Anwendungsmöglichkeiten der Ringelblumenöle

Ringelblumenöle sind ein öliger Auszug aus der Ringelblume, denen man aufgrund ihrer Inhaltsstoffe wundheilungsfördernde, entzündungshemmende, antibakterielle und teilweise sogar antivirale Wirkungen zuschreibt. Beim Kauf eines Calendula-Öls sollte man darauf achten, dass lediglich der Pflanzenanteil mit dem größten Wirkstoffanteil, in diesem Fall die Blütenblätter, für die Herstellung verwendet werden. Deshalb werden bei uns ausschließlich die aus eigenem kontrolliert biologischen Anbau (kbA) stammenden, handverlesenen Blüten in bestes naturbelassenes, kaltgepresstes Olivenöl in Bio-Qualität gegeben. So stellen wir sicher, dass nur unbeschadete, geöffnete Blüten mit höchstem Wirkstoffgehalt, den Weg in dieses kostbare und vielseitig verwendbare Öl finden.
Ringelblumenöle zeigen in der Anwendung wie kraftvoll und sanft zugleich sie aufgetragen auf die Haut wirken. Grundsätzlich eignen sich Calendula-Öle für alle Hauttypen. Besonders effektiv sind sie jedoch zum Ausgleich und zur Vorbeugung trockener, rissiger, gestresster Haut sowie zur Narbenpflege. Auch empfindliche, leicht entzündliche Haut (wie bspw. von Babys, Kleinkindern und Senioren) bei der häufig weniger mehr ist, profitiert von den mild pflegenden Eigenschaften dieser Heilpflanze. Es fördert die Zellerneuerung und unterstützt die natürlichen Funktionen Ihrer Haut. Der Lipid- und Feuchtigkeitshaushalt wird ausgeglichen, die Haut geschmeidig weich gepflegt. Ihre Haut wird sichtbar gleichmäßiger und gewinnt an neuer Elastizität.

Ringelblumenöle sind nicht nur für die Pflege strapazierter Haut hilfreiche Begleiter. Nach dem Duschen oder Baden als Körperpflegeöl auf die noch feuchte Haut aufgetragen ziehen sie schnell ein, ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Sie schenken der Haut Spannkraft und stärken die Widerstandsfähigkeit. Gerne wird das Calendula-Öl wegen seiner hohen Gleitfähigkeit auch für entspannende Massagen verwendet.

Was gerade unsere Ringelblumenöle so besonders macht? Wie auch all unsere anderen Produkte stellen wir sie selbst her. Um Ihnen ein wirklich exklusives, hochwertiges Öl mit hohem Wirkstoffgehalt bieten zu können, stammen die verwendeten Blüten aus eigenem, regionalen kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Geerntet wird per Hand. Das bietet den Vorteil, dass jede einzelne Blüte direkt auf Unversehrtheit sowie Qualität geprüft wird und kleine Krabbeltiere, die sich auf ihnen befinden könnten, erst gar nicht in die Produktion gelangen. Die Ringelblumenöle riechen typisch nach Ringelblume und Olivenöl. Deshalb gibt es für alle „Duftsensiblen“ auch Ringelblumenöl mit Orange.

Aufgrund der vielseitigen Einsatzfähigkeit sind Ringelblumenöle bereits seit dem Mittelalter ein beliebtes Hausmittel. Einmal ausgesät besitzt die Ringelblume oder Calendula, die auch unter den Namen Goldblume, Ringelrose oder Sonnenwende bekannt ist, eine enorme Wuchs- und Regenerationskraft. Je häufiger sie geerntet wird desto üppiger blüht sie. Dies ist der Grund weshalb die Ringelblume in Ägypten als Liebespflanze angesehen wurde und heute noch dort angebaut wird. Dabei stellt die krautig wachsende Ringelblume keine großen Ansprüche an ihren Boden und blüht durchgehend von Juni bis Oktober. Inzwischen verwandelt sie zunehmend mehr heimische Gärten in leuchtend gelborange Blütenmeere.

Mit etwas Geschick und Geduld können Sie auch die Ringelblumenblüten aus Ihrem Garten zu einem wirkungsvollen Öl verarbeiten. Hierbei sollten Sie darauf achten ausschließlich geöffnete, gesunde Blüten mit hohem Wirkstoffanteil und ein hochwertiges kaltgepresstes Öl in Bio-Qualität als Basis zu verwenden.

Für uns ist die Ringelblume mit ihrem breiten Wirkspektrum und schützenden Eigenschaften eine sehr kostbare Pflanze. Also der beste Grund sie auch in weiteren Hautpflegeprodukten zu verarbeiten. Die Kraft der Ringelblume finden Sie auch in unserer Hand- und Fußpflege zum Schutz beanspruchter Vielarbeiter Hände und Füße, in der Ringelblumensalbe als Intensivpflege für spröde, rissige Haut, im Shampoo Ringelblume zum Ausgleich bei fettigem Haar, in unserem Peeling Ringelblume, welches unterstützend bei Cellulite ist sowie im „Straff-Dich-Öl“ Linienzart, dass unebenes Hautrelief vermindert und die Elastizität der Haut sichtbar verbessert.

0 Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.